Folge 46 – Das Faire-Verbraucherverträge-Gesetz im Alltag der FItnessbranche

Am 24. Juni 2021 hat der Bundestag dem Gesetzentwurf „für faire Verbraucherverträge“ zugestimmt und plötzlich war der Aufschrei groß. Im Unterschied zu vorherigen Entwürfen gab es nun doch einige eklatante Unterschiede, die selbst bei großen Zeitungen anfangs zu der einen oder anderen Unklarheit geführt hat. Um hier etwas Licht ins Dunkel zu bringen, hat sich Andreas die Rechtsanwältin Julia Ruch aktivKANZLEI eingeladen, welche das Gesetz und deren Folgen für die Fitnessbranche einordnet. Viel Spaß beim Reinhören in die 46. Folge von Hashtag Fitnessindustrie! 

Inhalte

01:13 Begrüßung

03:12 Vorstellung Julia

07:39 Inhalt der Gesetzesänderung

10:44 Langfristige Mitgliedschaften und Preisdeckelung

11:58 Zukünftige Kündigungsfristen nach der Mindestlaufzeit

14:20 Kündigungsmöglichkeiten bei Online-Verträgen

17:10 Wie auch längerfristige Vertragsverlängerungen möglich sein könnten

19:00 Wie sich die Gesetzesänderung auf Altverträge auswirkt 

21:32 Ab wann die Gesetzesänderung gültig ist

Weiterführende Infos und Links

Abonniere den Podcast auf Apple PodcastsDeezer, Google PodcastsSoundCloud und Spotify.

Folge uns auf FacebookInstagramLinkedIn und Twitter.

Kontakt zu Andreas: https://www.linkedin.com/in/andreasmbechler/ 

Tritt der Hashtag Fitnessindustrie-Community auf Facebook bei und diskutiere über die Fitnessbranche mit: https://www.facebook.com/groups/309945713288355

Kontakt zu Julia: https://www.linkedin.com/in/julia-ruch-aktivkanzlei/ 

aktivKANZLEI: https://www.aktivkanzlei.de